Über uns

Es war einmal im September 2001 …

Inspiriert hauptsächlich durch Country- und Westernveranstaltungen (eine kleine Anzeige in der Zeitung wies uns letztendlich geographisch die Richtung), kamen wir nach Rehagen und stiegen als 'absolute beginners' bei den Crazy Cowboy Dancers in die Tanzkurse ein. Wir waren mit dem ganzen Herzen dabei, lernten wunderschöne Tänze und waren stolz auf jede Steigerung. Keiner von uns möchte diese Zeit missen und sehr schnell stellten wir damals fest: Line Dance macht süchtig!

2002 gründeten wir unseren eigenen Line Dance Club - die "Blackfield Dancers & Rosalie". Rosalie - unser knuffiges Kuh-Maskottchen. Im 'Alten Dorfkrug' in Ludwigsfelde OT Groß Schulzendorf haben wir eine tolle Trainingsstätte gefunden. Der Saal sowie die urige Scheune sind auch für Line Dance Parties, Tanzlehrerseminare und vieles mehr begehrte Locations. Jeden Mittwoch treffen wir uns zum Tanztraining und sind immer mit viel Spaß dabei, wenn es heißt: "Kopf hoch, nicht auf den Boden schauen und lächeln". Freunde, Gäste, Interessierte können gern dazu kommen. Mit dem entsprechenden Rhythmusgefühl kann eigentlich nichts schief gehen ...  

Im Laufe der Jahre hat sich natürlich auch das Musikgenre erweitert. Es ist vielfältiger geworden und wir sind sehr offen für und neugierig auf Neues. Tanzten wir eingangs ausschließlich zu Countrymusik, mögen wir heute einen gesunden Mix aus Country- und Modern Line Dance. Egal ob in Boots oder Sneakers - jeder, wie er mag.

Schaut einfach mal vorbei - bei

Sylvi & den Blackfield Dancers